Beaute des Cils – Unterkleid für die Wimperntusche

Die Mascara hält manchmal einfach nicht so richtig oder die Wimpern lassen sich nicht so trennen, wie es gewünscht ist. Dieses Problem haben viele Frauen. Auch ein sorgfältiges Auftragen der Wimperntusche hilft dann nicht gegen den verlaufenden Effekt. Allerdings gibt es genau wie beim Lidschtten die Option, einfach eine Base unter der Mascara zu verwenden. Mit dem hochwertigen Beaute des Cils von Chanel hält die Mascara länger und kann besser aufgetragen werden. Dafür hat Beaute des Cils aber auch seinen Preis und kostet genauso viel wie eine klassische Wimperntusche.

Das zeichnet Beaute des Cils von Chanel aus

Es handelt sich bei Beaute des Cils nicht um eine Wimperntusche. Vielmehr handelt es sich um eine hochwertige, speziell entwickelte Pflege. Diese kann auch sehr gut als Basis unter der Wimperntusche verwendet werden. Dann hält die Mascara deutlich besser und länger. Außerdem wird der Effekt der Wimperntusche zusätzlich verstärkt. Doch das Produkt von Chanel kann noch mehr und pflegt die Wimpern ebenfalls. Enthalten ist zum Beispiel Provitamin B5. Dieses Vitamin enthält wichtige Nährstoffe für die Wimpern und pflegt diese. Das weiße und nach dem Auftragen durchsichtige Produkt enthält außerdem Reis- und Bienenwachs. Diese verleihen den Wimpern mehr Glanz, Volumen und können auch für mehr Länge sorgen. Silikone und Wiesenschaumkrautöl sind zum Schutz und zur Pflege ebenfalls enthalten. Es handelt sich somit um eine gut durchdachte Formel zum Schutz und zur Pflege. Dadurch eignet sich Beaute des Cils so gut als Basis für die Mascara.

Die Base von Chanel kaufen

Die Base Beaute des Cils von Chanel ist nicht ganz so einfach erhältlich. In jedem Fall nicht so einfach wie es bei den klassischen Wimperntuschen von Chanel der Fall ist. In der Regel gibt es das Produkt sowohl beim Hersteller als auch bei Amazon. Bei Amazon ist eine Lieferung von Beaute ohne Versankosten möglich. Andere Anbieter gibt es im deutschsprachigen Raum kaum. Es scheint sich um ein vor allem im Ausland beliebtes Produkt der Marke zu handeln. Der Preis von Beaute liegt im Normalfall bei etwa 32 bis 35 Euro für eine Flasche. Diese wird wie eine normale Wimperntusche aufgetragen – aber unter der Mascara. In einem Fläschchen sind 6 Gramm der Base enthalten. Dabei handelt es sich um die gleiche Menge, wie es auch bei einer Wimperntusche üblich ist.

Die richtige Anwendung für das Produkt

Es gibt laut Angaben des Herstellers zwei Möglichkeiten für eine Anwendung von Chanel. Die eine Option ist ein alleiniges Auftragen zur Stärkung der Wimpern. Die andere Option ist das Auftragen als Basis unter der Wimperntusche. Das Bürstchen ist genau wie eine klassische Mascara geformt. Genauso erfolgt auch die Anwendung. Die Wimpern werden mit Beaute des Cils getuscht und das Produkt sollte kurz trocknen. Nach dem Trocknen kann nach Wunsch noch die normale Wimperntusche aufgetragen werden. Diese hält dann länger und der Effekt wird ebenfalls verstärkt. Im Produkt sind kräftige Inhaltsstoffe enthalten. Diese schützen die Wimpern, kräftigen diese und sorgen auch für eine Reparatur von schon geschädigten Härchen. Die Zeit zum Trocknen beträgt dabei nur einige Sekunden. Es muss also nicht lange gewartet werden.

Fazit: Grundierung und Stärkung für die Wimpern

Das Ergebnis von Beaute des Cils im Test ist, dass es sich um eine gut wirkende Basis für die Wimperntusche handelt. Die Tusche hält im Anschluss länger und der Effekt ist ebenfalls besser. Darüber hinaus werden die Wimpern gepflegt und geschmeidiger. Mehr Volumen und Länge mit der genannten Formel zu erreichen dürfte eher schwierig sein. Dafür eignet sich dann wohl doch besser ein Wimpernserum. Gute Wimpernseren sind auch schon für einen geringeren oder für den gleichen Preis wie dieses Serum von Chanel erhältlich. Daher ist es fraglich, ob diese Base für die Mascara für diesen doch eher hohen Preis gut geeignet ist. Eine andere Pflege der Wimpern wirkt sicherlich noch besser und intensiver. Die Ergänzung zu einer Wimperntusche von Chanel ist damit durchaus möglich aber nicht unbedingt notwendig. Allerdings verstärkt Beaute des Cils die Haltbarkeit der Wimperntusche. Das könnte gerade bei Le Volume von Chanel sehr hilfreich sein.